AlexanderKurz-FehrleAlexander Kurz-Fehrlé
Philippshospital 9
64560 Riedstadt
Tel. 06158 – 183530 (d)
Tel. 06158 – 6387(p)
Fax 06158 – 6387
akf@praxis-im-dialog.de
www.praxis-im-dialog.de

 

Ausbildungen

Studium der Sonder- und Heilpädagogik und Diplompädagogik in Frankfurt am Main.
Sozialmanagement an der Diakonischen Akademie Deutschland (DAD).
Supervision am Fortbildungsinstitut für Supervision (FIS), Münster.
Qualitätsmanagement im Sozial- und Gesundheitswesen (QMSD).

Erfahrungen/ Berufspraxis

Berufliche Praxis in verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit: Kinder- und Jugendhilfe, Krankenhäuser und Kliniken, Sonderschulen, Ämter, Verbände und Behörden, teil- und vollstationäre Einrichtungen der Behindertenhilfe, psychiatrische Einrichtungen. Mehrjährige Tätigkeit als Lehrbeauftragter im Fachbereich Sozialpädagogik an der Fachhochschule Darmstadt. Seit 1991 Pädagogischer Leiter der Heilpädagogischen Einrichtung Riedstadt (LWV-Hessen).

Supervision, Coaching und Organisationsberatung in Kinderhäusern, Kindertagesstätten, Kinderheimen, Bildungswerken, ambulanten Diensten, Wohnheimen und Werkstätten für Behinderte, gemeindepsychiatrischen Einrichtungen und Diensten sowie im Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe. Supervision und Coaching von Führungskräften. Konfliktmoderation, Konzeptentwicklung und Qualitätsmanagement.

Arbeitsschwerpunkte

Einzel, Gruppen- und Teamsupervision
Leitungssupervision
Coaching
Organisationsberatung
Konzeptentwicklung
(Konflikt)Moderation
Fortbildung und Training für Führungskräfte