Klaudia SpandlKlaudia Spandl

Gebeschusstr. 58
65929 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 20735733

spandl@klarundsein.de
www.klarundsein.de

 

 

Tätigkeiten

  • Supervision & Coaching
  • Multimediales Online-Coaching/Online-Supervision, auch für Gruppen
  • Teamentwicklung, Konfliktmoderation, Führungskräfteberatung, Organisationsberatung

Arbeitsschwerpunkte

  • Im Sozialbereich und Behörden
    u.a. Erziehungsberatungsstellen, Suchthilfe ambulant/stationär, Psychiatrie, Jugend- und
    Familienhilfe, Jugendämter, Schule und Schulsozialarbeit, Kindertagesstätten, Altenhilfe,
    Behindertenhilfe, Flüchtlingshilfe, Gericht, Bewährungshilfe, Frauenhaus, Schule,
    außerschulische Bildungseinrichtungen, Führungskräfte
  • In Unternehmen der Marktwirtschaft
    u. a. Kleinunternehmen der Dienstleistungsbranche, Handwerksbetriebe, Baugewerbe

Erfahrungen / Berufspraxis

  • Seit 2010 in eigener Praxis als Supervisorin/Coach und Einzel- und Paartherapeutin
  • Davor jahrelange Festanstellungen in
    • Sozialen Organisationen
    • Behörden
    • Wirtschaftsunternehmen

Ausbildungen / Fortbildungen /Zertifikate

  • Supervision und Coaching (Moreno Institut Stuttgart, 2012)
  • Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft Humanistische Psychotherapie (AGHPT, 2020)
  • Systemisch-Integrative Paartherapeutin (Hans Jellouschek Institut Freiburg, 2019)
  • Organisationsberatung (TOPS Berlin-München, 2017)
  • Suchttherapeutin Psychodrama (Moreno Institut Stuttgart/ DRV anerkannt, 2006)
  • Heilpraktikerin Psychotherapie (Gesundheitsamt Würzburg, 2003)
  • Diplom-Sozialpädagogin (FH Frankfurt, 2000)

Meine Arbeitsweise / meine Haltung

  • ist humanistisch geprägt durch ein ganzheitliches Menschenbild
  • zielt auf intrinsisches Erleben und integriert dazu Elemente wie Psychodrama, Soziometrie und Organisationsaufstellung
  • orientiert sich an den vorhandenen Ressourcen und der gewünschten Entwicklung und fokussiert auf die dazu erforderlichen Veränderungen
  • motiviert zu handlungsorientierter Reflexion mithilfe von Spontanität und Kreativitätberücksichtigt persönliche, gruppendynamische und institutionelle Faktoren mit dem Ziel zu Bewusstheit, Selbstregulationsfähigkeit und Verantwortlichkeit zu befähigen.
  • nutzt die Möglichkeiten multimedialer Online-Plattformen und ermöglicht effektives Arbeiten anverteilten Standorten mithilfe von Video, Chat und Online-Tools